Verbesserung der Werkstatt, um neue Kunden zu gewinnen

Projektnummern: 112

Projektbeginn: 2018

Projektende: 2018

Geldgeber: Eberhard Leitz & Louis Leitz Stiftung,…

Projektträger: ALCP/OSS Apostolic Life Community of Priests in the Opus Spiritus Sancti

Projektverantwortliche: Pater Veri Mturushwe Urio & Winyson Mwanga (Schulleitung)

 

Wir wissen alle, dass der Gewinn aus der Werkstatt bisher viel zu gering ist. Diese Situation muss dringend verbessert werden, um Geld für die Schule zu verdienen. Deshalb denken wir darüber nach, verschiedene Ersatzteile (z.B. Öl, Filter, Fett,…) auf Lager zu legen, um die Kunden schneller bedienen zu können. Des Weiteren möchten wir eine kleine Feier für die Nachbarn organisieren, damit diese unseren Dienstleistungen kennenlernen. Nachdem alle Nachbarn Autos besitzen, möchten wir die Feier nutzen, damit sie uns und unseren Service auf diese Weise kennenlernen.