Vier Silos für Mais, Bohnen und Reis

Projektnummer: 041

Projektbeginn: Mai 2012

Projektende: Juli 2012

Projektkosten: ~ 3.900,00 €

Geldgeber: Eberhard Leitz & Louis Leitz Stiftung

Projektträger: ALCP/OSS Apostolic Life Community of Priests in the Opus Spiritus Sancti

Bauunternehmer: Mr. Patrice Kisima

 

Die Schule benötigt täglich viele Nahrungsmittel für die Schüler, die leicht durch das Wetter oder Insekten zerstört werden können. Durch die Silos und das Vorratshaus, in welchem die Silos angemessen untergebracht sind, wird das VTC ab jetzt in der Lage sein, Mais, Bohnen und Reis in großen Mengen aufzubewahren, vor dem Wetter und den Insekten zu schützen und somit auch die Kosten der Schule für Nahrungsmittel zu senken.

Neuigkeiten

von Elke Dlask

Auch das Lagerhaus ist fertig

Das Lagerhaus ist auch fertig und die Silos können bald mit Mais, Reis und Bohnen befüllt werden.

von Elke Dlask

Offizielle Segnung

In einem feierlichen Gottesdienst mit Father Beatus Urassa und Father Paulinus Mangesho wurden die 4 neuen Gebäude (Veranda, Klassenzimmer, Bücherei, Lagerhaus) offiziell gesegnet. Damit können sie ab jetzt in Betrieb genommen werden.

von Elke Dlask

Die Silos sind fertig

Die Silos sind bereits fertig.

von Elke Dlask

Neuigkeiten von den Silos

Die Silos nehmen Gestalt an.

von Elke Dlask

Die Bauarbeiten an den Silos haben begonnen

Die Bauarbeiten an den Silos haben begonnen. Der Bau soll planmäßig 3 Monate dauern.